Craft Beer Probe oder: Ein Tanz durch den Hopfengarten


„Ein Tanz durch den Hopfengarten“ – mit diesen Worten führte Wolfgang Hinterdobler die zahlreichen Gäste an das Thema Craft Beer heran. Craft Beer ist ein Trend, der sich gegen die alle ähnlich schmeckenden Biere der Weltkonzerne stemmt, bei dem die handwerkliche Herstellung des Biers im Vordergrund steht, und bei dem vor allem viel mit verschiedenen Hopfenarten experimentiert wird.

Mit professionellen Beiträgen stellte Wolfgang Hinterdobler, hauptberuflich Geschäftsführer für Österreich bei Pilsner Urquell und ein echter Kenner der Szene,  dann auch  jedes Bier einzeln vor, erzählte die Geschichte seiner Erfinder und ließ die Teilnehmer erst einmal riechen und schmecken und vor allem raten.

Mit kräftiger Unterstützung vom Gasthaus Bichler war es auch möglich, Foodpairing anzubieten, also die passende Begleitung der Biere durch Kleinigkeiten zum essen wie zum Beispiel Schokoeis, Geräuchertes oder Kirschjoghurt.
Also Souvenier durfte sich jeder Teilnehmer einen mit Namen gravierten Bierkrug mit nach Hause nehmen.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Gasthaus Bichler für die Unterstützung und bei Wolfgang Hinterdobler für die tolle Organisation!

Es freut uns, dass schon jetzt einige Teilnehmer nach einer Wiederholung eines solchen Craft Beer Tastings gefragt haben. Wir hoffen, es klappt bald wieder!