Statement zur Hauptversammlung des Gewerbe- und Tourismusvereins am 6.2.2014


Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

verehrte Parteifreundinnen und –freunde,

die Äußerungen von  Georg Mager anlässlich der Hauptversammlung des Gewerbe- und Tourismusvereins am 6.2.2014 haben zu Irritationen sowohl bei den Herren Josef Fischer und Georg Greil als auch – in erhöhtem Maße – bei Jürgen Fundke geführt.

Mittlerweile wird sogar kolportiert, diese Äußerungen wären von der CSU oder gar von mir gesteuert worden.

Es ist weder Stil der CSU  Bad Griesbach noch mein Stil, auf diese Art Wahlkampf zuführen.
Fairness im Wahlkampf ist oberstes Gebot. Georg Mager ist als Privatperson aufgetreten und ist für seine Äußerungen selbst verantwortlich. Sowohl die CSU Bad Griesbach, als auch ich, distanzieren uns hiervon aufs Deutlichste.
Es ist bedauerlich, dass dadurch wilde Spekulationen entstanden sind.

Bei der nächsten Sitzung des Parteivorstandes wird diese Angelegenheit gesondert behandelt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Herbert Hebel