Erste Bürgergespräche in St.Salvator und Weng


Sowohl in St.Salvator als auch in Weng stieß die „Info- und Kennenlerntour“ von Bürgermeisterkandidat Herbert Hebel auf reges Interesse.

In St. Salvator waren ca. 25 interessierte Bürger ins Tennisheim gekommen, um Herbert Hebel kennenzulernen. Ebenfalls anwesend waren die Stadträte Eduard Willeitner, Josef Elender und Dr. Nicole Reinelt.
Hebel stellte sich kurz vor und kam schnell zu einigen Kernthemen der Stadt Bad Griesbach wie Tourismus, und Kommune.
Auch Themen wie Stärken und Schwächen in den Ortsteilen Ortsteil St. Salvator, Reisbach und Thiersbach, Zusammenhalt, Vereine, Jugendheim, Ortsentwicklung oder die Verwaltung im allgemeinen wurden andiskutiert und Hebel stellte an Hand von Beispielen in den wichtigsten Themen Lösungsmöglichkeiten vor. Persönliche Gespräche wurden dann noch bis nach Mitternacht geführt.
Der Kandidat wünscht den Verantwortlichen für die Listenaufstellung in St. Salvator alles Gute und wird im nächsten Jahr das Wahlprogramm der CSU vorstellen.

 

In Weng konnte Herbert Hebel in Begleitung der JU Vorsitzenden Dr. Stephanie Greil-Lidl ebenfalls ca. 20 interessierte Bürger begrüßen, die Stadträte Bernhard Heidingsfelder, Franz-Paul Wimmer, Martin Dobler und Alois Immerfall stießen nach Ende der ebenfalls an diesem Abend stattfindenden Stadtratssitzung noch hinzu. Ein Bericht hierzu folgt noch.